fbpx
Monthly Archives :

March 2020

So bewerten erfolgreiche Investoren Aktien: DCF – Discounted Cashflow Analyse 720 405 Julian Hosp

So bewerten erfolgreiche Investoren Aktien: DCF – Discounted Cashflow Analyse

Wie Bewerten erfahrene Investoren Aktien? Es geht im Detail darüber, dass wir uns überlegen, wie ein Discounted Cashflow Analyse funktioniert. Die Discounted-Cashflow-Verfahren (DCF-Verfahren) dienen der Ermittlung des Unternehmenswertes. Dabei verdeutlicht der Begriff Discounted Cashflow bereits, dass sich der Unternehmenswert aus der Diskontierung von Cashflows ergibt. Die DCF-Verfahren gehören innerhalb der Methoden der Unternehmensbewertung zu den Gesamtbewertungsverfahren.

Im Video gehe ich zuerst darauf ein, wie wichtig es ist, sich den Wert einer Investition zu überlegen und nicht einfach nur auf den Preis zu schauen. Danach hab ich selber ein DCF Excel Tabelle erstellt, welche ich mit dir durchgehen möchte:

Jetzt würde mich noch deine Meinung erfahren, wie siehst du das ganze?

Sei am Dienstag beim “Kryptoupdate Webinar” mit dabei, wo ich genau erkläre, wie ich in der chaotischen Welt der Kryptowährungen und Aktien Up to date bleibe: https://i-unlimited.de/cryptoupdate

Freue mich auf dich,

dein Julian

Folge mir auf Social Media und bleibe mit mir in Kontakt:
Facebook: https://www.facebook.com/julianhosp/
Twitter: https://twitter.com/julianhosp
Instagram: https://www.instagram.com/julianhosp/
Linkedin: https://www.linkedin.com/in/julianhosp/
Xing: https://www.xing.com/profile/Julian_H…

Cardano – einfach erklärt: Ethereum-Killer oder Flop? 750 375 I-Unlimited

Cardano – einfach erklärt: Ethereum-Killer oder Flop?

Einfach alles besser machen ist alles andere als einfach.

Wenn man sich das Video von Charles Hoskins – Gründer von Cardano – in welchem er 2017 in einer Whiteboard Session das Cardano Projekt erklärt hat anschaut wird klar, das ist kein einfaches “wir machen alles besser als XY“ Projekt. Nein, Cardano ist ein ganz neuer Ansatz in vielerlei Hinsicht.

“Geh nicht immer auf dem vorgezeichneten Weg, der nur dahin führt, wo andere bereits gegangen sind.”
Alexander Graham Bell.

Cardano bezeichnet sich selbst als 3rd Generation Plattform und will jene Dinge, die man bei 1st Generation (Bitcoin – Dezentrales Geld) und 2nd Generation (Ethereum – Smart Contracts) Blockchain Plattformen als Unzulänglichkeiten identifiziert hat wesentlich verbessern. Das reduziert sich nicht auf ein paar technische Parameter, sondern schlägt sich ganz wesentlich in einer sehr wissenschaftlichen Herangehensweise nieder.

Architektur:

Cardano hat hier den Vorteil aus den “Fehlern“ – insbesondere hinsichtlich der grundsätzlichen Architektur – von anderen existierenden und konkurrierenden Angeboten wie Ethereum zu lernen.

Charles Hoskins als einer der Mitbegründer von Ethereum, weiß sicherlich wie entscheidend es ist bei Architekturentscheidungen die langfristige Entwicklung der Plattform in Sachen Skalierbarkeit, Erweiterbarkeit und Governance zu berücksichtigen. Am Beispiel Ethereum sehen wir aktuell, wie schwer es jetzt ist die Skalierbarkeit z.B. über Sharding zu erhöhen oder den Consensus Mechanismus von Proof-of Work auf Proof-of-Stake zu ändern.

Peer-Review

Der Peer-Review ist hier nicht auf die Cardano-Entwickler oder die Community begrenzt, man sucht hier den Austausch und das Feedback auf Konferenzen und von Universitäten.

Dies ist natürlich deutlich zeitaufwendiger als Reviews welche nur innerhalb der Entwickler Community stattfinden.

https://cardanofoundation.org/en/news/


Skalierbarkeit:

Ein ganz wesentlicher Punkt, welchen Cardano als Defizite insbesondere bei Bitcoin und Ethereum ausgemacht hat ist die mangelnde Skalierbarkeit.

Skalierbarkeit teilt sich in 3 Bereiche auf:

  1. Transaktionen pro Sekunde (Tx/s.)
  2. Netzwerk-Bandbreite (erforderlich für die Menge der Notwendigen Transaktionen)
  3. Datenmenge (welche Daten muss ich austauschen bzw. in der Blockchain ablegen)

Transaktionen

Bitcoin würde mit seinen ca. 14 Tx/s. selbstverständlich nicht als globales Zahlungsnetzwerk dienen können. Wesentliche Limitierung ist hier der Proof-of-Work Consensus.

Cardano setzt daher auf einen eigenen Proof-of-Stake basierenden Consensus, genannt Oroboros.

Oroboros teilt die Zeit in welcher der Consensus kreiert wird in Epochen ein, und wählt entsprechend einer Zufallsnummer den Slotleader, welcher die Funktion vergleichbar eines Miners ausführt, allerdings ohne den gleichen Aufwand (HW& Energie) betreiben zu müssen. Entsprechend geht keine Zeit verloren um einen Slotleader zu finden und somit können Blöcke in sehr schneller Reihenfolge erzeugt werden.

Slotleader können auch Funktionen für Sidechains ausführen.


Netzwerkbandbreite

Auch die Netzwerkbandbreite ist ein wesentlicher Faktor hinsichtlich der Skalierbarkeit.

Ziel ist es die Bandbreite, welche für die Verbreitung der Daten und die Kommunikation erforderlich ist zu reduzieren.
Hierfür soll RINA (Recursive InterNetwork Architecture) entwickelt werden.
RINA ist ein Gegenentwurf zu TCP/IP. Bei TCP/IP handelt es sich um einen Protokollstapel mit einer Schichtenstruktur, basierend auf dem OSI-Modell, bei welchem jede Schicht eine andere Aufgabe erfüllt. Mittlerweile gibt es für jede Schicht allerdings eine Vielzahl von Protokollen. RINA hingegen basiert nicht auf einem solchen Schichtenmodell, sondern einer rekursiven Struktur für die Netzprotokollarchitektur. Diese umfasst nur wenige Protokolle, die jedoch alles abdecken, was Dienste heutzutage benötigen.


Daten

Mit der steigenden Menge der ausgetauschten Daten wächst die Größe der Daten die gespeichert werden müssen. Ziel ist diese Menge an Daten zu reduzieren. Nicht jeder Teilnehmer benötigt alle Daten von anderen Transaktionen. Wenn Hans und Maria ADA-Token austauschen/transferieren, dann interessiert die anderen Nutzer eigentlich nur, dass der Tokenbesitz anschließend richtig festgehalten wird. Auch in Punkto Privacy ist eine Reduktion von Daten, welche andere Teilnehmer über eine Transaktion erhalten in welche sie nicht einbezogen sind, von Vorteil.

Techniken für die Reduktion der Datenmenge sind:

  • Pruning (Zurückschneiden, Vereinfachen von Datenmengen)
  • Subscriptions (Abonnieren von Information)
  • Compression (Einsatz von Komprimierungsverfahren)
  • Partitioning (Aufteilen des Netzwerks in Shards)

Diese Reduktion der Datenmenge durchzuführen ist sicherlich eine der größten Herausforderungen im Bereich Skalierung!

Zusätzliche Komplexität ergibt sich aus der Entwicklung eigener kryptographischer Verfahren. Auch wenn Charles Hoskins viel Erfahrung im Bereich Kryptographie hat, eigenentwickelte Kryptographische Verfahren bergen immer ein erhebliches Risiko und erhöhen den Entwicklungs- und Testaufwand signifikant. Satoshi hat wo immer er konnte auf bekannte Verfahren zurückgegriffen, auch in Sachen Kryptographie.

Interoperabilität:

Es ist sehr wahrscheinlich, dass sich nicht nur eine Blockchain bzw. eine Crypto-Währung durchsetzt. Daher wird es erforderlich einen Austausch zwischen den verschiedenen Netzen zu ermöglichen, welcher auf zentrale Punkte wie Exchanges verzichten kann.

Cardano will Interoperabilität nicht nur zwischen Blockchains wie BTC, ETH und XRP herstellen, sondern auch zu Legacy-Systemen der Banken-Welt (SWIFT etc.)!

Dies ist jedoch sehr ambitioniert und hoch-komplex. Man denke hier an die regulatorischen Erfordernisse, wenn z.B. Geld aus ICOs von Ethereum via SWIFT auf ein Konto bei JP Morgan eingezahlt werden soll. Welche Metadaten sind erforderlich, wie können diese geprüft werden. Zu berücksichtigen sind KYC, AML etc. oder auch, wie kann ich beim Austausch von Werten verifizieren, dass diese wirklich auf der anderen Blockchain bzw. im anderen Netz vorhanden sind.

Cardanos Ziel ist hier ein “Internet of Blockchains“.

Was man sich hier als Ziel gesetzt hat ist eine weitere Herkulesaufgabe. Ganz nebenbei muss man ja auch mit etwaigen Veränderungen in den anderen Netzen Schritt halten, damit der Austausch auch nach Änderungen sichergestellt ist.

Zukunftsfähigkeit

Die zentrale Frage hier ist: „Wie verwaltet und finanziert sich das System?“

Wie kann sichergestellt werden, dass ausreichende Mittel für Betrieb und Weiterentwicklung zu Verfügung stehen? Cardano will nicht, dass die Entwicklung beeinflusst wird von Firmen die Entwickler abstellen (Bsp. Blockstream – BTC) und im Sinne ihres Auftraggebers die Entwicklung von Cardano beeinflussen.

ICOs sind ein einmaliges Finanzierungsinstrument, auch wenn die Einnahmen hieraus über die ersten Teile der Roadmap gestreckt werden, die Mittel werden irgendwann aufgebraucht sein.

Ein langfristiges Finanzierungsmodell muss geschaffen werden, welches eine “Schatzkammer“ speist. Hier orientiert man sich an dem Modell, welches Dash geschaffen hat.

Ähnlich wie bei Dash soll über die Finanzierung von Verbesserungen und Erweiterungen (Cardano Improvement Proposals (CIP), Marketing etc.), welche z.B. von unabhängigen Entwicklern eingereicht werden, per Voting entschieden werden.
Dies in einer dezentralen Weise zu tun, die richtigen Anreize zur Teilnahme am Voting und zur richtigen Verteilung der Mittel zu setzen, ist keineswegs trivial.

Welche Änderungen sollen implementiert werden und ggf. wie soll dies vonstatten gehen, ohne die Community zu splitten und ggf. einen Split des Netzwerks nach einer Soft- oder Hardfork zu riskieren? Man will keinesfalls wie bei Bitcoin eine Vielzahl von Abspaltungen sehen. Hier soll ein Voting-System implementiert werden, welches sicherstellt, dass nur bei großer Zustimmung Änderungen implementiert werden. Das kann natürlich auch hinderlich sein, wenn zu große Mehrheiten erforderlich werden. Dies ist aber gegenüber einem Netzwerksplit zu präferieren.

Langfristiges Ziel in Sachen Governance ist ein sich selbstverwaltendes System ohne Eingriffe von Menschen.

Organisation:

Cardano besteht grundsätzlich aus drei Teilen, wobei die Cardano Foundation und IOHK eng verwoben sind.

Die Cardano Foundation selbst ist für den Community Support sowie für die Arbeit an regulatorischen und kommerziellen Themen verantwortlich. Mit der Entwicklung der Cardano Plattform wurde IOHK (Input/Output Hong-Kong) bis 2020 beauftragt. IOHK wurde 2015 von Charles Hoskinson und Jeremy Wood gegründet.

Der dritte Teil des organisatorischen Setups ist Emurgo. Emurgo soll die Adaption von Cardano durch Zusammenarbeit und Beratung von Firmen/Partnern die Cardano implementieren wollen vorantreiben.

Team:

Fokus ist hier auf dem Führungsteam von IOHK, welches für die Entwicklung der Plattform zuständig ist.

CEO von IOHK ist der Gründer von Cardano Charles Hoskinson. Erfahrung hat Hoskinson aus seiner Zeit als Mitbegründer von Ethereum, wobei er hier bereits im Mai 2014 wieder ausgeschieden ist. Zuvor war er unter Führung von Dan Larimer am Konzept von BitShares beteiligt. Aufgrund seines guten technischen Backgrounds kann man ihn sicherlich als geeigneten CTO sehen, Führungserfahrung in komplexen Projekten, welche auch in Zeit und Budget fertiggestellt wurden ist bei ihm nicht zu erkennen.

Zweiter Mann bei IOHK ist Mitbegründer & Chief Strategy Officer Jeremy Wood. Auch er hat wenig für diese Position qualifizierende Erfahrung aufzuweisen. 6 Monate als Executive Assistant bei Ethereum erscheinen nicht sehr viel.

Community

Die Cardano Community umfasst derzeit ca. 490.000 Mitglieder. Ferner gibt es auf Twitter 142.000 Follower und auf Reddit 77.000 Mitglieder.

Gemäß dem Santiment’s 2019 Market Report, war Cardano 2019 das Projekt mit der meisten Aktivität (vor Ethereum).


Partnerschaften:

Aufgrund der sehr wissenschaftsorientierten Vorgehensweise kam es zu einer Zusammenarbeit mit der Europäischen Union zur Erforschung von Anwendungsfällen für Blockchain und Distributed-Ledger-Technologie (DLT). Mit dem Staat Georgien gibt es eine Kooperation im Bereich öffentliche Verwaltung und Bildung.

Für Aufsehen hat kürzlich ein Bericht zur Zusammenarbeit von Cardano und PwC hinsichtlich der Ausarbeitung einer kommerziellen Strategie für Cardano gesorgt. Alle Informationen hierzu scheinen jedoch im Wesentlichen auf Aussagen von Charles Hoskinson hierzu zu beruhen.


Status:

Als Charles Hoskinson das Cardano Projekt in eingangs genanntem Video vorgestellt hatte, war für die Bearbeitung aller großen Bausteine des Projekts ein Zeitraum innerhalb von 2018 genannt worden.

Folgende fünf Versionen sind geplant:

Byron: Erste Version (Foundation) von Cardano Kauf/Verkauf von ADA, Ouroboros Consensus Protokoll, Deadalus Desktop Wallet, Block Explorer, Testnet (zusätzlich zu Mainnet), Exchange Interfaces & Support

Shelley: Zweite Version (Decentralization) Fokus: Dezentralisierung

Goguen: Dritte Version (Smart Contracts) Fokus: Smart Contracts & dApps, Erstellung von fugible & NFT Token

Basho: Vierte Version (Skalierung) Fokus: Performance Verbesserung, Sidechains (Offload Work to Sidechain via Sharding)

Voltaire: Fünfte Version (Governance) Fokus: Autarkes System, Implementierung Voting & Treasury insbesondere für Caradano Improvement Proposal (CIP)

Bisher implementiert wurde nur Byron, d.h. die Grundfunktionen, wobei auch hier die finale Version erst im März/April 2020 aktiviert werden soll.

https://testnet.iohkdev.io/en/cardano/byron/

Im letzten Update welches Charles Hoskinson der Community gegeben hat, konnte er noch keinen genaueren Zeitraum für das Release von Shelley (Decentralization) nennen. Er wolle in den nächsten Wochen einen Zeitraum von zwei Monaten nennen in welchem Shelley verfügbar sein soll.

Derzeit stellt sich die überarbeitete Roadmap wie folgt dar:

Wie die Übersicht zur Roadmap zeigt, liegt das Cardano Projekt bereits bei der Grundfunktion (Byron) ein Jahr hinter Plan. Die erste Version von Shelley, welche dann Dezentralisation bringen soll, ist derzeit für Q3 2020 zu erwarten.

Mit den weiteren Versionen (Goguen, Basho, Voltaire) ist sicherlich nicht mehr für 2020 zu rechnen.

Wie zuvor erwähnt, kommen insbesondere mit den Versionen Basho und Voltaire jene Funktionen die als die größten Herausforderungen gelten. Daher ist mit einer Implementierung von Voltaire in einer ausgereiften Version nicht vor 2022 zu rechnen.

Finanzen:

Eine ICO, welche am 1. Januar 2017 abgeschlossen wurde hat Cardano über den Verkauf von 57,6% der Token insgesamt 62,2 Millionen USD eingebracht. Genauere Informationen können den ADA Distribution Audit entnommen werden. Informationen zur Verwendung der eingenommenen Gelder sind dem Audit nicht zu entnehmen.

Die aktuelle Marktkapitalisierung beträgt 1,05 Milliarden USD, der Tokenpreis beträgt 0,04 USD.

Hierbei ist sicherlich die Erwartung eines erfolgreichen Projektverlaufs einkalkuliert, auch wenn wohl wenige ADA-Token Besitzer mit einer Einhaltung der geplanten Milestones für die ausstehenden Versionen rechnen werden.

Fazit:

Wie eingangs erwähnt, ist Cardano ein extrem ambitioniertes Projekt! Das Motto ist: “Nur das Beste“.
Während die Vision von Cardano umgesetzt wird, bleiben natürlich die Entwicklungen der anderen Blockchains nicht stehen, sondern Cardano muss sich letztlich mit dem jeweils aktuellen Stand von Bitcoin, Ethereum & Co. messen.
Insbesondere die erhöhte Skalierbarkeit von Bitcoin durch L2-Technologien wie das Lightning-Netzwerk oder PoS und Sharding für Ethereum haben gegenüber dem Stand von 2017 viel geändert.
Bitcoin und Ethereum können bereits auf ein funktionierendes Netzwerk, eine sehr Aktive Community und entsprechende Netzwerkeffekte zurückgreifen.
Wie man von anderen Beispielen (z.B. Facebook, Twitter etc.) weiß, sind Netzwerkeffekte oft wichtiger als manche Features und kaum mehr aufzuholen. Da Cardano mit Byron, der ersten von fünf Versionen, bisher nur Grundfunktion herausgebracht hat und somit keine der großen selbstgesteckten Herausforderungen gelöst hat, wird der Abstand zu den dominierenden Crypto-Währungen derzeit wohl eher größer als kleiner.

Jetzt würde mich noch dein Fazit zu Cardano interessieren – lass es mich in den Kommentaren wissen und welcher Coin, wir uns als nächstes Anschauen sollten!

Wichtig: Am Dienstag mach ich ein Webinar “Wie bleib ich im Krypto Markt up to date?” https://i-unlimited.de/cryptoupdate

Dein I-Unlimited Team

*Disclaimer
Dieser Artikel ist rein eine Analyse von Cardano. Dies ist keine Investment Empfehlung. Wie bei jeder Investition ist dein Kapital gefährdet und die Rendite ist nicht garantiert. Bevor du dich für eine Investition entscheidest, ließ bitte unsere Risikoerklärung oder wende dich gegebenenfalls an einen Finanzberater

Aktien & Bitcoin Schnäppchenjagd?! Was jetzt in der Krise kaufen? 1024 576 Julian Hosp

Aktien & Bitcoin Schnäppchenjagd?! Was jetzt in der Krise kaufen?

Am Samstag den 21. März hab ich ein Webinar gemacht über meine 5 essenzielle Strategien in dieser Zeit. Auf dieses Webinar hab ich extrem viele Kommentare erhalten: Julian investierst du jetzt? Verkauft du alles? Wenn du investierst, wo? Was ist jetzt ein guter Einstiegspunkt und noch viele Mehr.

Ich möchte nicht einfach zeigen, in was und wo ich Investiert habe. Sondern ich möchte mit dir meine Gedankengänge zu teilen, damit du für dich selber Entscheidungen treffen kannst. Jeder ist schlussendlich für sein eigenes Kapital verantwortlich. Je besser man also Informiert ist und für sich Prinzipien festgelegt hat, desto wahrscheinlicher ist deine Kapital Steigerung.

Was ist deine Meinung zu diesen Thema? Lasse es mich gerne in den Kommentaren wissen? PS.: Am Dienstag mach ich ein Webinar “Wie bleib ich im Krypto Markt up to date?” https://i-unlimited.de/cryptoupdate

Freue mich von dir zu hören

Dein Julian

Folge mir auf Social Media und bleibe mit mir in Kontakt:
Facebook: https://www.facebook.com/julianhosp/
Twitter: https://twitter.com/julianhosp
Instagram: https://www.instagram.com/julianhosp/
Linkedin: https://www.linkedin.com/in/julianhosp/
Xing: https://www.xing.com/profile/Julian_H…

Finanzcrash 2020: Meine Taktiken und Strategien! 720 405 Julian Hosp

Finanzcrash 2020: Meine Taktiken und Strategien!

Jeder beschäftigt dieses Thema, ob er will oder nicht. Die einen sind mehr eingeschränkt die anderen weniger. Aus diesem habe ich am 21.3. ein Webinar über ich meine 5 essenzielle Strategien gemacht.

In den Medien ist es ein hin under her, die einen haben mehr Arbeit, die anderen weniger und leider mussten auch einige Konkurs anmelden. Es ist ein extrem heikles Thema, welches die Menschen auf verschiedene Art und Weise trifft. Für mich ist es immer wichtig, dass man so gut wie möglich Rational an die Sache rangeht. Es ist absolut verständlich, dass man am Anfang emotional hinter der Sache ist, jedoch step by step Rational werden, kann einiges bewirken!

Hier meine 5 Themen im Überblick:

  1. Gesundheit
  2. Beziehungen
  3. Finanzen
  4. Business
  5. Wachstum

Damit ja nichts untergeht, habe ich hier für nur das Thema 3 – Finanzen, zugeschnitten:

► Fragen, Hilfe, etc. ? Schreib uns!
Ewald per Telegram: https://t.me/cryptofit_76
E-MAIL: team@i-unlimited.de

Dein Julian!

Folge mir auf Social Media und bleibe mit mir in Kontakt:
Facebook: https://www.facebook.com/julianhosp/
Twitter: https://twitter.com/julianhosp
Instagram: https://www.instagram.com/julianhosp/
Linkedin: https://www.linkedin.com/in/julianhosp/
Xing: https://www.xing.com/profile/Julian_H…

BITCOIN JETZT ZU DIESEM PREIS KAUFEN! (ZAHLEN, DATEN, FAKTEN) Teil 2 480 360 Julian Hosp

BITCOIN JETZT ZU DIESEM PREIS KAUFEN! (ZAHLEN, DATEN, FAKTEN) Teil 2

Beim heutigen Live habe ich mir mehr Zeit für die Community genommen. Im ersten Teil, bin ich mit euch die Zahlen, Daten und Fakten durchgegangen – Video dazu: Teil 1

Nach dem Video habe ich mit euch eine Session QnA mit allgemeinen Themen gemacht. Haben zusammen die Preise Analysiert über die aktuellen Preise diskutiert und auch einige lustige Momente erlebt. Der Chat war extrem voll mit Nachricht und deshalb wurde es uns nie Langweilig, über welches Thema wir jetzt sprechen sollten!

Alles Diskussionen und weshalb ich zur Zeit in einzel Aktien Investiere und nicht in S&P500 erfährst du in diesem Video:

Sei am Dienstag beim “Kryptoupdate Webinar” mit dabei, wo ich genau erkläre, wie ich in der chaotischen Welt der Kryptowährungen und Aktien Up to date bleibe: https://i-unlimited.de/CryptoUpdate

Freue mich riesig auf dich!

Dein Julian

Folge mir auf Social Media und bleibe mit mir in Kontakt:
Facebook: https://www.facebook.com/julianhosp/
Twitter: https://twitter.com/julianhosp
Instagram: https://www.instagram.com/julianhosp/
Linkedin: https://www.linkedin.com/in/julianhosp/
Xing: https://www.xing.com/profile/Julian_H…

Bitcoin jetzt zu diesem Preis kaufen! (Zahlen, Daten, Fakten) Teil 1 1024 576 Julian Hosp

Bitcoin jetzt zu diesem Preis kaufen! (Zahlen, Daten, Fakten) Teil 1

Ist jetzt der richtige Zeitpunkt zum Bitcoin kaufen? Wann ist überhaupt ein guter Zeitpunkt um Bitcoin zu kaufen?

Die meisten Menschen wollen immer Wissen, wann sie Bitcoin kaufen und wann sie Bitcoin verkaufen sollen. Du siehst, dass 1 bitcoin mal wenige Dollar bis Cents gekostet hat aber du siehst auch, dass er bis auf 20’000$ gestiegen ist. Und dies innerhalb von kurzer Zeit. Dies macht es natürlich schwierig, für viele Menschen den Wert von Bitcoin festzulegen und was nun ein guter und weniger guter Preis ist zur Zeit.

Aus diesem Grund bin ich heute Live gegangen und habe mit IPad und Stift step by step meine Gedanken und Infos mit dir geteilt.

Möchte dich hier auf dem Blog gar nicht mehr lange aufhalten – starten wir rein:

Teil zwei findest du hier: https://youtu.be/v4oYbzYeOzo

Sei am Dienstag beim “Kryptoupdate Webinar” mit dabei, wo ich genau erkläre, wie ich in der chaotischen Welt der Kryptowährungen und Aktien Up to date bleibe: https://i-unlimited.de/CryptoUpdate

Freue mich riesig auf dich!

Dein Julian

Folge mir auf Social Media und bleibe mit mir in Kontakt:
Facebook: https://www.facebook.com/julianhosp/
Twitter: https://twitter.com/julianhosp
Instagram: https://www.instagram.com/julianhosp/
Linkedin: https://www.linkedin.com/in/julianhosp/
Xing: https://www.xing.com/profile/Julian_H…

3 Tipps um schnell aber seriös reich zu werden 1024 576 Julian Hosp

3 Tipps um schnell aber seriös reich zu werden

Regelmässig lese ich unter meinen Youtube Videos – Julian, wie werde ich schnell Reich? Ich beantworte immer wieder gerne Fragen aus der Community und deshalb hab ich mir Zeit genommen, um auf diese Frage einzugehen.

Im Internet taumeln sich tausende von Werbungen, Produkten, Investitionen die dich schnell Reich machen können! Aus nur 250€ wirst du Millionär. Leider ist dies in 99.99% nicht der Fall! Viele gehen mit so viel Emotionen dahinter, so dass sie sich blenden lassen von der Hoffnung, schnell und ohne Aufwand reich zu werden.

Schnell reich Möglichkeit hab ich für mich durch überlegt und bin auf drei grosse Punkte gekommen:

  1. Investiere in dich
  2. Wellen erkennen
  3. Mit anderen Personen zusammenarbeiten

Wie ich genau die Punkte meine und vertiefte Erklärung findest du in diesem Video:


Wichtig: Am Samstag um 10:00 machen wir eine 90 Minuten Session – sei dabei: http://i-unlimited.de/corona

Dein Julian

Folge mir auf Social Media und bleibe mit mir in Kontakt:
Facebook: https://www.facebook.com/julianhosp/
Twitter: https://twitter.com/julianhosp
Instagram: https://www.instagram.com/julianhosp/
Linkedin: https://www.linkedin.com/in/julianhosp/
Xing: https://www.xing.com/profile/Julian_H…

#StayTheFHome Maßnahmen enttäuschen mich! 1024 576 I-Unlimited

#StayTheFHome Maßnahmen enttäuschen mich!

In meinen letzten Videos habe ich bereits viel über die jetzige Situation gesprochen aber noch nie wirklich meine komplette Meinung dazu gesagt.

Nach meiner Meinung sind viele Politiker und Führungskräfte in Deutschland extrem schwach. Die können nicht genau sagen, in welche Richtung es geht und sich nicht richtig Entscheidungen treffen können. Für die Bevölkerung gibt es in dieser Situation fast nichts schlimmeres, als fehlende Gewissheit. Menschen brauchen Gewissheit. Gewissheit, dass sie in Zukunft immer noch ihre Pläne verfolgen können. Gewissheit, dass der Staat für sie da sind und unterstützt!

Es hätte verschiedene Möglichkeiten geben können, wie wir die Situation regieren. Für mich selber ist jetzt die ausgewählte Situation auch nicht die optimalste aber das ist jetzt so. Und genau das ist das Problem – viele Leute haben verschiedene Ansichten und glauben nicht an alles. So viele Menschen sind egoistisch unterwegs und sagen, mich betrifft das nicht – ich seh das anders. Aber all diese Menschen vergessen, dass wir alle Zusammen als Team agieren müssen und sollten! Unsere eigenen Bedürfnisse zurückschalten für einige Wochen und dafür für das Allgemeine kämpfen!

Auf all diese einzelnen Punkte, gehe ich in diesem Video ein:

Wie ist deine Meinung dazu? Wie gehst du jetzt vor?

Wichtig: Am Samstag um 10:00 machen wir eine 90 Minuten Session – sei dabei: https://events.i-unlimited.de/krisen-sonderwebinar

Freue mich auf dich!!!

Dein Julian

Folge mir auf Social Media und bleibe mit mir in Kontakt:
Facebook: https://www.facebook.com/julianhosp/
Twitter: https://twitter.com/julianhosp
Instagram: https://www.instagram.com/julianhosp/
Linkedin: https://www.linkedin.com/in/julianhosp/
Xing: https://www.xing.com/profile/Julian_H…

Wieso verleihen menschen bitcoin? 720 405 Julian Hosp

Wieso verleihen menschen bitcoin?

Bei meiner Firma CAKE, haben wir Lapis gestartet. Mit Lapis kannst du über uns deine Bitcoins verleihen und somit Rendite bekommen. Aus diesem Grund habe ich ganz oft die Frage bekommen, was machen die Menschen, die Bitcoins ausleihen? Wie Funktioniert das ganze und welche Mechanismen stecken dahinter?

Zur Zeit bieten das einige Firmen an. Die meisten Arbeiten gleich. Entweder machen sie dies rein aus Marketing und es steckt nichts dahinter. Sozusagen eine Blackbox und du weisst nicht, was darin passiert. Weil wir bei CAKE so transparent sind, hat es einige Menschen verwirrt und das ganze nicht verstanden, aus diesem Grund habe ich ein Video gemacht, wo ich alles schön Zusammengefasst habe:

Hol dir auch 6% Cashflow von deinen BTC mit kompletter Transparenz: https://pool.cakedefi.com/#/lapis

Zusätzlich hatten wir noch ein Q&A, wo die ganze Community mir Fragen stellen durfte. Dieses Video findest du hier: https://www.youtube.com/watch?v=rmojlpLK7Y8

Freue mich, wenn du mit dabei bist!

Dein Julian

Folge mir auf Social Media und bleibe mit mir in Kontakt:
Facebook: https://www.facebook.com/julianhosp/
Twitter: https://twitter.com/julianhosp
Instagram: https://www.instagram.com/julianhosp/
Linkedin: https://www.linkedin.com/in/julianhosp/
Xing: https://www.xing.com/profile/Julian_H…

Krypto blutbad – alles tot? 1024 576 Julian Hosp

Krypto blutbad – alles tot?

Ein Bild sagt oft mehr als tausend Worte. Jedoch hab ich das Gefühl, dass einige jetzt mit hoher Emotionen handeln und nicht rational.

Als allerstes glaube ich, dass es nichts mit Krypto selber zu tun hat – sondern mit der allgemeinen Situation, in der wir uns zur Zeit befinden. Die meisten Coins haben sich an ihrem Wert nicht viel geändert, der Preis ist einfach krass nach unten gegangen. Kurzfristig habe ich heute ein Live geschaltet, damit wir zusammenhalten können und wir das Beste aus der Situation ziehen können:

„Die heißesten Orte in der Hölle sind reserviert für jene, die in Zeiten moralischer Krisen nicht Partei ergreifen.“ – Dante

Was ist deine Meinung zu dem ganzen ? Lass es mich in den Kommentaren wissen!

Dein Julian

Folge mir auf Social Media und bleibe mit mir in Kontakt:
Facebook: https://www.facebook.com/julianhosp/
Twitter: https://twitter.com/julianhosp
Instagram: https://www.instagram.com/julianhosp/
Linkedin: https://www.linkedin.com/in/julianhosp/
Xing: https://www.xing.com/profile/Julian_H…